www.satanshimmel.de

   Ritual gegen Verwundungen aus dem sechsten und siebten Buch Mosis 

Man fertige eine Zeichnung für das Amulett an genauso wie sie abgebildet ist, auf Schlangenhaut oder Pergament. Man muss die Zeichnung mit unverwischbarer Tusche machen. Auf die Rückseite schreibt man zwei Kreuze. Hat man alles mit großer Sorgfalt und genau nach der Anleitung ausgeführt, dann beräuchert man das fertige Amulett. Man trägt es in einem kleinen Beutel um den Hals oder um den rechten Oberarm gebunden.

Einen Anleitung zum magischen Räuchern gibt es hier *klick*.

Amulett gegen Verwundungen mancherlei Art:

Amulett sechstes und siebtes Buch Mosis

 

 

Zurück zum Satanshimmel