www.satanshimmel.de

Liebeszauber: Zauberpulver, das dir diejenige verschafft, die dich bisher zurückweist

schwarze Hexe beim Liebeszauber Ritual
Die schwarze Hexe im magischen Schutz-Kreis: Das Gemälde zeigt eine Hexe, die einen Schutzkreis in die Erde zeichnet, um sich bei einem Ritual zu schützen. John William Waterhouse (1886) schien brünette Hexen zu bevorzugen ;-) Mehr über die Bedeutung des magischen Schutzkreises...

Zaubertränke (Elixiere) oder Pulver waren im Mittelalter sehr beliebt, sie wurden von Hexen, Magiern zubereitet, um dem Opfer ohne dessen Wissen bei der Einnahme Nachteile zu bescheren (schwarze Magie), oder aber sie wurden der betreffenden Person mit ihrem Einverständnis wissentlich gegeben, um ihr somit Vorteile zu verschaffen (Heiltrank, weisse Magie). Daher sind viele Experten der Meinung, Liebeszauber gehöre zur schwarzen Magie, weil er ohne Wissen des Opfers ausgeübt wird.

In  einem alten Magiebuch findet sich dazu folgendes Rezept für einen Liebeszauber:

"Um das Widerstreben der von dir Geliebten zu überwinden, kann man folgendes tun.

 Zutaten:

Iriswurzel (Iris germanica),

Zitronenmelisse (Melissa officinalis),

rotes Harz vom Drachenbaum (Dracaena),

geschälte Feigen (Ficus carica),

Kümmel (Carum carvi),

Blüten und Blätter vom Aprikosenbaum (Prunus armeniaca).

Die Zutaten müssen verschmischt und klein geschnitten sein. Daraus kann man zusammen mit Mehl, Olivenöl und zwei frischen Eiern einen Teig herstellen.

Wo man hizufügt:

10 Haare aus der Achselhöhle und vom Schamhügel,

außerdem abgefallene Krallen einer Katze, die vorher zu Asche verbrannt wurden.

Die Mischung muss zusammen in einem Fledermausflügel getrocknet werden.

Danach muss die Mischung mit aromatischer Essenz von Heidekraut (Erica) und Werrmut (Artemisia absinthium) gemischt werden und anschießend verbrannt  werden in einem Ofen zu Asche.

Das so entstandene Pulver kann man der betreffenden Person in einem beliebigen Getränk verabreichen.

Jede Widerspenstige wird davon sofort besiegt."

 

Zurück zum Satanshimmel