You are currently viewing Baphomet beschwören
Der Teufel, eine Tarotkarte aus dem Rider-Waite-Tarot, erstmals veröffentlicht im Jahr 1909.

Baphomet beschwören

In diesem Artikel findest du eine Anleitung, wie du Baphomet beschwören und mit ihm in Kontakt treten kannst. Nicht wenige Hexen haben versucht, Baphomet durch eine Anrufung zu beschwören, um in den Besitz der Geheimnisse zu gelangen und sich die verborgenen Kräften dieser Gottheit zu Nutze zu machen. Es ist keine Beschwörung, die ihn zu sichtbarer Gestalt materialisiert, da das Folgende kein Evokationsritual ist. Wenn du jedoch die Geheimnisse und Kräfte, die Baphomet persönlich offenbart, auf einer intuitiven Ebene entdecken möchtest, bietet dir das folgende Ritual eine Möglichkeit dazu.

Wer ist Baphomet?

Baphomet
Baphomet nach Éliphas Lévi (Dogme et Rituel de la Haute Magie, 1854).

Baphomet ist eine heidnische Gottheit, deren Verehrung den Templern vorgeworfen wurde und die später von verschiedenen okkulten und mystischen Schriftstellern beschrieben wurde. Die erste bekannte Erwähnung von Baphomet erfolgte im Jahr 1098 in einem Brief von Anselm von Ribemont, einem fränkischen Adligen aus Flandern. Darin beschrieb er die Belagerung von Antiochia während des Ersten Kreuzzugs. Anselm erklärte, dass die Türken „Baphomet lautstark anriefen“. Die meisten Gelehrten glauben, dass sich das Wort auf Mohammed, den Begründer des Islam, bezieht. Im Jahr 1307 ließ Philipp IV. von Frankreich jeden Templer in Frankreich verhaften und beschuldigte ihn ketzerischer Taten wie der götzendienerischen Verehrung eines bärtigen männlichen Kopfes namens Baphomet. Bis zum 19. Jahrhundert wurde auch behauptet, dass die Freimaurer Baphomet verehrten.

Herkunft, Geschichte und Bedeutung von Baphomet

Das Grimorium Verum wird noch heutzutage von vielen Menschen verwendet, um einen Pakt mit dem Teufel zu schließen.
Das Grimorium Verum aus dem 15. Jahrhundert wird noch heutzutage von vielen Menschen verwendet, um einen Pakt mit dem Teufel zu schließen. Das Buch „Satanshimmel – Die Schwarzen Rituale und Grimorium Verum“ beinhaltet das vollständige Manuskript aus dem Jahr 1517. Das Buch gibt es bei Gruftiladen.de.

In seinem Buch „Dogme et ritual de la haute magie“ (1861) schuf der einflussreiche französische Okkultist Éliphas Lévi den Baphomet, der sich anschließend zu einer anerkannten okkulten Ikone entwickelte. Das Titelbild des Buches war eine Zeichnung von Baphomet, dargestellt als „Sabbatziege“, eine geflügelte menschliche Figur mit dem Kopf und den Füßen einer Ziege, verziert mit zahlreichen okkulten Symbolen. Lévi beschreibt die Bedeutung jedes Elements der Zeichnung, die durch allgegenwärtige Dualität definiert wird. Baphomet repräsentiert das Gleichgewicht der Gegensätze: Die Figar ist halb Mensch, halb Tier, sowohl männlich als auch weiblich und vereint gut und böse.
Auch der britische Okkultist Aleister Crowley übernahm Baphomet, insbesondere in seiner „Gnostischen Messe“. In jüngerer Zeit ließ der Satanische Tempel eine Baphomet-Statue errichten, die 2015 enthüllt und dann aus Protest gegen die Ausstellung an verschiedene Orte verlegt wurde.

Ritual zur Beschwörung von Baphomet

Der magische Kreis für schwarze Beschwörungen.
Der magische Kreis für schwarze Beschwörungen.

Führe das nachfolgende Ritual zur nächtlichen Zeit durch, vorzugsweise zwischen 3 und 5 Uhr morgens. Begib dich in einen dunklen Raum, an den du ungestört bist. Ziehe einen magischen Kreis und verbrenne etwas Weihrauch zum Schutz. Stelle um den Kreis schwarzen Kerzen als einzige Lichtquelle auf. Starre in die Kerzenflamme und sprich die folgenden Beschwörung für Baphomet. Wiederhole diese entweder als Gesang oder Mantra:

„Ave Baphomet – Oli Omnium Hominium Pacis Abbas – Solve Et Coagula.“

Während du Baphomets Beschwörungsformel wiederholst, wirst du spüren, wie du in Trance verfällst und von einer schwarzen, dichten Form der Energie überwältigt wirst. Diese Energie bewegt sich durch den Raum und hüllt dich in einen schwarzen Nebel. Wenn du die Augen schließt, dringt dieser dichte Nebel in deine Körper ein und überwältigt deine Sinne. Dein Körper befindet sich nun in Tiefenentspannung und außerhalb der normalen Sinneswahrnehmung.

Die Erscheinung von Baphomet

Das Siegel von Baphomet ist das offizielle Abzeichen der Church of Satan. Es symbolisierte auch den Satanismus.
Das Siegel von Baphomet ist das offizielle Abzeichen der Church of Satan. Es symbolisierte auch den Satanismus. Zur Beschwörung von Baphomet brauchst du sein. Siegel. Dieses alten Zeichen findet man in Magie-Büchern. Sehr viele dieser Symbole findest du in den Satanshimmel Magie-Büchern. Verschiedene Halsketten mit den Siegeln von Dämonen findest du bei Gruftiladen.de.

Wenn du an diesem Punkt angekommen bist, rufe Baphomet herbei. Du kannst dies laut oder auch nur in Gedanken tun. Viele Praktizierende haben das Gefühl, dass sie zu diesem Zeitpunkt ihre Stimme nicht nutzen können, weil der schwarze Nebel keine körperliche Betätigung zulässt. Du kannst aber deine innere Stimme nutzen. Rufe Baphomet an, um zu erscheinen.

Nun kannst du die Dinge entweder ihrer natürlichen Entwicklung überlassen oder Baphomet nach nach einer bestimmten Sache fragen. Eine Anrufung ist eine großartige Möglichkeit, um sich mit der Energie eines beschworenen Geistes zu verbinden. Du kannst Baphomet zum Beispiel im Rahmen dieses Rituals bitten, seine Weisheit mit dir zu teilen. Beachte, nicht aus dem magischen Kreis zu treten, bevor du Baphomet mit passenden Entlassungsformeln verabschiedet hast.

Fazit

Baphomet gehört zu den geheimnisvollsten mächtigen Dämonen. In alten Magie-Büchern wird er aber nicht annähernd so oft erwähnt wie Luzifer und andere Bewohner aus der Hierarchie der Hölle. Während dieses Rituals kannst du mehr über Baphomet und dich selbst herausfinden. Einen Dämon zu beschwören, ist gar nicht so schwierig. Beachte allerdings, dass dies ein gefährliches Ritual sein kann, wenn du dich damit nicht genügend auskennst. Ausführliche Infos zur Geister- und Dämonenbeschwörung findest du in den Satanshimmel Magie-Büchern, die es bei Gruftiladen.de gibt.

Satanshimmel Magie-Bücher
Die Satanshimmel Magie-Büchern gibt es bei Gruftiladen.de.

Schreibe einen Kommentar