Dämon rufen
Altes Magiebuch: Eine Seite aus dem Manuskript zeigt einen Schutzkreis für den Magier, welcher bei der Anrufung eines Dämon unverzichtbar ist! Außerdem sieht man geheime Formeln und Siegel für die Beschwörung der Geister, handschriftliches Manuskript (18. Jhd.).

In einem alten Magiebuch findet sich zur Anrufung eines Dämon folgende Anleitung:

Zu dem folgenden Ritual musst du nachts bei abnehmendem Mond einen Zweig Anis mit Früchten abschneiden, außerdem einen Thymian- und einen Lorbeerzweig, die dicht voller Blätter sind.
Lege diese genau um Mitternacht auf eine Tischplatte zwischen zwei Kerzen aus reinem Bienenwachs.
Darunter verbrenne die ganze Nacht über Weihrauch und Anisblätter.
Bei Sonnenaufgang lege die Zweiglein in eine flache Schale aus Metall, besprenge sie mit Alkohol und zünde sie an.
An dieser Stelle rufe einen Dämon oder mehrere Geister an. Sie werden dir in der Flamme erscheinen.

Warnung: Das oben beschriebe Ritual für die Anrufung eines Dämon ist ein Auszug aus dem Magie-Buch „Shaitans Schwarzmagische Rituale“. Natürlich ist hier nicht genügend Platz für die vollständige Anleitung, daher ist es nur ein Auszug aus dem Magie-Buch.

Auf dieser Website befinden sich ca. 150 Rituale aus alten Magie-Büchern. Werden die Rituale jedoch nicht richtig durchgeführt, kann das Folgen haben, die besonders schrecklich und unerwünscht sind. Viele Rituale gehören außerdem zur Schwarze Magie. Für Schwarze Magie braucht man Schutzvorkehrungen, zum Beispiel einen Schutzkreis. Man muss sich genau mit dem Thema Okkultismus befassen, bevor man damit unerfahren Experimente betreibt!

Ausführliche Erklärungen findet man in allen Bänden der Satanshimmel-Magie-Bücher, zu denen auch das Buch „Shaitans Schwarzmagische Rituale“ gehört. Diese Magie-Bücher gibt es zu kaufen bei www.Gruftiladen.de !

Satanshimmel Magie-Bücher
Die Satanshimmel Magie Bücher gibt es bei Gruftiladen.de !