Eine Hexe beim Ritual: Schwarze Magie auflösen.
Abbildung: Circe, die Hexe der List und Verführung, verwandelt ihre Opfer mit magischen Kräutertränken in Tiere, welche links zu sehen sind, in der Mitte ist das Buch mit den magischen Formeln. Es gibt auch Möglichkeiten, mit denen man einen ausgesprochenen Fluch oder schwarze Magie auflösen kann.

Es kann vorkommen, dass man einen ausgesprochenen Schadenszauber rückgängig machen will (Gegenzauber) oder Schwarze Magie auflösen. Auf das Vorgehen bei diesem Ritual wird weiter unten eingegangen.

Schadenszauber Ritual und Gegenzauber

  1. Anleitung für einen Schadenszauber:

Man nehme wie in den anderen auf dieser Webseite beschriebenen Ritualen Wachs und forme daraus den Menschen, dem man schaden will. Solche Rituale werden als Bildzauber bezeichnet. Anschließend steckt man etwas Persönliches des Menschen daran. Bevorzugter Weise verwendet man für Bildzauber Rituale Haare oder abgeschnittene Fingernägel.

Zu dem Weiteren ist es sehr wichtig sich in besonders wütender Stimmung zu befinden. Dann konzentriert man sich auf dieses Gefühl, richtet seine Wut auf das Abbild und sticht einen Nagel, eine Nadel oder spitze Pflöckchen aus Eichenholz in das Wachsbild und alle Glieder.

Nachdem man so vorgegangen ist, weiht man die Figur oder Voodoo Puppe im Namen des Satans oder eines anderen Höllenfürsten. Zum Abschluss vergräbt man die Voodoo Puppe unter der Haustür, wo der Mensch ein- und ausgehen muss. Dadurch empfindet dieser bald große Schmerzen. Wenn ihm nicht schnell geholfen wird, wird er bettlägerig und bekommt in allen Gliedern Schmerzen, in welche die Nadeln gesteckt wurden.

Rückgängig machen von Schadenszauber

  • Es folgt eine Anleitung, wie man ein Schadenszauber Ritual wieder rückgängig machen kann, und somit den Schadenszauber auflösen kann:

Gegenzauber, Schadenszauber rückgängig machen, verhindern:
Hat man den Verdacht, selbst das Opfer eines solchen Schadenszaubers geworden zu sein, will man diese Schwarze Magie auflösen. Man muss dazu das Versteck des Wachsbildes (der Voodoo Puppe) ausfindig machen und dieses so schnell wie möglich verbrennen oder unter fließendem Wasser zerstören.
Wenn man die Voodoo Puppe oder das Wachsbild auffinden kann, ist es meistens sehr leicht möglich, dass man den Schadenszauber/ die Schwarze Magie auflösen kann. Man geht dann im Weiteren so vor, dass die negative Energie an den Aussender zurückgeschickt wird!

Warnung: Das oben beschriebe Ritual ist ein Auszug aus den Satanshimmel Magie-Büchern. Natürlich ist auf einer Website nur Platz für Auszüge aus den Ritualen. Werden die Rituale falsch durchgeführt, kann das unangenehme Folgen haben. Daher muss man auf die nötigen Vorkehrungen achten. Man muss sich zuvor genau mit dem Thema Magie befassen, bevor man damit unerfahren Experimente betreibt!

Leicht verständliche Erklärungen der Rituale findet man in allen Bänden der Satanshimmel-Magie-Bücher. Diese Magie-Bücher gibt es zu kaufen bei www.Gruftiladen.de !

Satanshimmel Magie-Bücher